• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Zürich ZH (Kreis 4): Polizeiaktion gegen illegales Glücksspiel

Am Dienstagnachmittag, 1. März 2022, führte die Stadtpolizei Zürich im Kreis 4 eine Aktion gegen das illegale Glücksspiel durch und nahm vier Personen vorübergehend fest.

Aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung führten Detektive der Verwaltungspolizei eine gezielte Aktion gegen das illegale Glücksspiel durch.

In Zusammenarbeit mit uniformierten Kollegeninnen und Kollegen sowie der Verfahrensleitung der Eidgenössischen Spielbankenkommission durchsuchten sie Räumlichkeiten in zwei verschiedenen Liegenschaften im Langstrassenquartier. Gesamthaft stellten sie 18 Glücksspielstationen und über 6’000.- Franken sicher.

In diesem Zusammenhang wurden vier Personen, zwei Schweizer im Alter von 37 und 40 Jahren, ein 41-jähriger Kosovare sowie ein 42-jähriger Eritreer zuhanden der Eidgenössischen Spielbankenkommission in Haft gesetzt.

Zudem wurden Wiederhandlungen gegen das Planungs- und Baugesetz festgestellt, die zur Anzeige gebracht werden.

Quelle: Stadtpolizei Zürich
Titelbild: Symbolbild © Stadtpolizei Zürich

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Stadt ZürichStadt Zürich / 02.03.2022 - 11:14:45