• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Wintereinbruch: Keine grösseren Probleme

Schaffhausen. Der Wintereinbruch hat in Schaffhausen zu keinen grösseren Problemen geführt.

Der Wintereinbruch vom Freitagmorgen, 23. März 2007, hat im Kanton Schaffhausen zu keinen grösseren Problemen geführt. Auf der J15 zwischen Schaffhausen und Thayngen kam am Morgen ein Smart von der Strasse ab und überschlug sich. Grossansicht des Unfallbilds

Dem Lenker, der nur leicht verletzt wurde, gelang es jedoch, das Fahrzeug wieder auf die Räder zu stellen. Es entstand Sachschaden in der Höhe von einigen tausend Franken. In Buchberg und Oberhallau kam es zu kleineren Verkehrsunfällen mit Sachschaden.

Zudem wurden in der Region Thayngen mehrere Bäume geknickt. Da ein Baum gefällt werden musste, musste kurzzeitig der Strom einer Freileitung abgeschaltet werden. Verletzt wurde niemand.

ZürichZürich / 23.03.2007 - 10:54:00