• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Wendemanöver endet in Kollision

Leuggern/AG Ein Automobilist löste bei einem Wendemanöver auf der Rheintalstrasse einen Unfall aus. Der Sachschaden beträgt ca. 30'000 Franken. Eine Person wurde leicht verletzt.

Ein 52-jähriger deutscher Automobilist beabsichtigte am Mittwoch, dem 26.09.2018 um 18:20 Uhr wegen eines Rückstaus auf der Rheintalstrasse in Leugnern sein Auto zu wenden. Er wollte in Richtung Leibstadt zurück fahren und übersah dabei ein von Koblenz her nahendes Auto, gelenkt von einem 44-jährigen Bosnier.

Dessen Fahrzeug, ein Peugeot, wurde gegen das Strassenbord geschleudert und prallte gegen einen Baum. Beide Lenker wurden zur Kontrolle ins Spital geführt. Der Unfallverursacher dürfte aber unverletzt geblieben sein. Der Sachschaden wird auf ca. 30'000 Franken geschätzt. Der 52-jährige Skoda-Fahrer wird zur Anzeige gebracht.

AargauAargau / 28.09.2018 - 16:04:42