• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Wanderer (25) stürzt 100 Meter in den Tod

Bourg-St-Pierre/VS. Gestern gegen 13:30, ereignete sich oberhalb dem Grossen-St-Bernard am Orte genannt «Petite Chenalette» ein tödlicher Wanderunfall.

Ein 25-jähriger Wanderer ging in Begleitung seiner Verlobten zur Statue des St- Bernard.  Anschliessend wanderte der Mann, ohne seine Begleiterin, weiter in Richtung «Petite Chenalette». An dieser Örtlichkeit stürzte der Mann aus noch nicht geklärten Gründen 100 Meter in die Tiefe und verstarb noch auf der Unfallstelle.  
Beim Opfer handelt es sich um einen 25-jährigen Italiener, mit Wohnsitz in Italien, der Provinz Pavia.
Das Untersuchungsrichteramt Unterwallis hat eine Untersuchung eingeleitet.
 

WallisWallis / 11.08.2009 - 08:37:09