• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Verhaftung eines 26-jährigen Mannes

Erstfeld/UR. Ein mehrfach polizeilich ausgeschriebener Türke konnte am Dienstagabend, 8. Dezember, von der Kantonspolizei Uri verhaftet werden.

Am Dienstagabend, 8. Dezember, kurz nach 18.00 Uhr, verhaftete die Kriminalpolizei
anlässlich einer Fahndung in Erstfeld einen 26-jährigen Türken mit Wohnsitz in Zürich. Die
polizeilichen Abklärungen ergaben, dass der Mann wegen Entweichung aus einem Zürcher
Sanatorium zur Verhaftung ausgeschrieben war. Im Weiteren darf sich der Verhaftete wegen
einer durch das Amt für Migration und Arbeit verfügten Ausgrenzung nicht im Kanton Uri
aufhalten.
Der Verhaftete wurde zum Polizeiposten Altdorf gebracht und anschliessend ins Sanatorium
rückgeführt. Er wird wegen Widerhandlung gegen das Ausländergesetz verzeigt.

UriUri / 09.12.2009 - 13:54:50