• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Velo kollidiert mit Bus – Zeugenaufruf

Basel. Vor einer Kreuzung kam es zu einer Kollision zwischen einem Bus der IVB und einem Radfahrer. Der Radfahrer fuhr davon ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Am Montag, 23. Februar, kurz nach 14 Uhr, ereignete sich in der Viaduktstrasse, aus Fahrtrichtung Bahnhof SBB, unmittelbar vor der Kreuzung Viaduktstrasse / Innere Margarethenstrasse ein Verkehrsunfall zwischen einem Velofahrer und einem Kleinbus der IVB.

Verletzt wurde niemand, es entstand aber ein grösserer Sachschaden. Der Velofahrer, ein jüngerer Mann mit einem Rucksack und schwarz-rot-weissen Ski’s entfernte sich jedoch von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, namentlich der Velofahrer, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Intervention, Telefonnummer 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

Basel-StadtBasel-Stadt / 24.02.2009 - 16:12:12