• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

TKB wird zur «Beratungsbank» ausgebaut

Eschenz. Die Thurgauer Kantonalbank in Eschenz wird im neuen Jahr zur zeitgemässen Zweizonen-Bank umgebaut. Persönliche Beratung sowie einfache Selbstbedienung am Bancomat stünden künftig im Mittelpunkt, wie die Bank mitteilt.

«Persönliche Beratung in allen finanziellen Angelegenheiten wird von den Kundinnen und Kunden der TKB sehr geschätzt» heisst es in einer Mitteilung. Je komplexer die Fragen rund um die Finanzen werden, je wichtiger ist für Bankkunden ein kompetenter Ansprechpartner, der sich Zeit für eine massgeschneiderte Beratung nimmt. Die TKB Eschenz nehme dieses Bedürfnis ernst und baut deshalb die Beratung der Kunden weiter aus.

Ab dem 7. Januar wird der Kassenschalter aufgehoben. Dadurch können Zweigstellenleiter Markus Kasper, Karin Burri und Iris Schmid ihre Kundinnen und Kunden noch umfassender beraten. Für den Bargeldservice steht beim Eingang zur Bank, rund um die Uhr ein Bancomat der neuesten Generation zur Verfügung. Kunden können an diesem Gerät einzahlen oder Geld beziehen. Weiter ist es möglich Kontoabfragen zu tätigen oder Formulare zu bestellen.

ThurgauThurgau / 07.01.2008 - 10:27:00