• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Teilsperrung der Autobahn

Lindau/ZH. Wegen einer Kollision zwischen zwei Personenwagen ist die A1 für drei Stunden gesperrt worden.

Eine 25-jährige Autofahrerin und ein 34-jähriger Autofahrer fuhren um 19.45 Uhr auf der A1 in Richtung Zürich. Die beiden Autos fuhren auf dem ersten beziehungsweise zweiten Ueberholstreifen.

Aus zur Zeit nicht bekannten Gründen kollidierten die Fahrzeuge miteinander. Beide Wagen touchierten in der Folge die Mittelleitplanke und schleuderten anschliessend über alle drei Fahrstreifen. Total demoliert kamen sie auf dem Pannenstreifen zum Stillstand. Die Lenkenden blieben unverletzt.

Wegen Tatbestands- und Aufräumarbeiten musste die A1, Fahrtrichtung Zürich, im Bereich der Unfallstelle für drei Stunden gesperrt werden.

ZürichZürich / 12.09.2007 - 10:45:00