• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Stadt Luzern LU: Mutmasslicher Einbrecher (Algerier, 30) festgenommen


Heute Morgen konnte die Luzerner Polizei einen mutmasslichen Einbrecher festnehmen. Dieser dürfte zuvor in ein Restaurant in der Stadt Luzern eingebrochen sein.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

Am Donnerstag, 23. Juni 2022, um 01:15 Uhr, wurde der Polizei gemeldet, dass in der Stadt Luzern vermutlich in ein Restaurant eingebrochen werde, da das Klirren einer Scheibe zu hören gewesen sei. Aufgrund dieser Meldung fuhren mehrere Einsatzpatrouillen der Polizei, unter anderem auch mit einem Polizeihund, vor Ort.

Nachdem das Haus umstellt worden war, konnte kurze Zeit später der mutmassliche Täter festgenommen werden. Bei der festgenommenen Person handelt es sich um einen 30-jährigen Algerier.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

Quelle: Luzerner Polizei
Titelbild: Symbolbild © Luzerner Polizei


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



LuzernLuzern / 23.06.2022 - 12:08:19