• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Stadt Basel BS: Mofa-/E-Roller-Lenker fährt Fussgängerin an und flüchtet

Heute Donnerstag, 22.09.2022, um 13:08 Uhr, kam es beim Totentanz, an der Tramhaltestelle «Universitätsspital», in Fahrtrichtung St. Louis-Grenze, zu einem Verkehrsunfall.

Dabei wurde eine Fussgängerin, welche die Fahrbahn vor dem Tram Nr. 11 überquerte, von einem Mofa-/E-Roller-Lenker erfasst und zu Sturz gebracht.

Der Mofa-/E-Roller-Lenker war im Begriff, das sich an der Haltestelle stehende Tram linksseitig zu überholen und übersah dabei die Person, welche die Fahrbahn überquerte.

Dabei zog sich die Fussgängerin Verletzungen zu und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Der Mofa-/E-Roller-Lenker fuhr, ohne sich um die verletzte Person zu kümmern weiter.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 208 06 00 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Basel-Stadt
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Basel-Stadt

Basel-StadtBasel-Stadt / 22.09.2022 - 21:22:59