• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Serien-Autoeinbrecher gefasst

Zürich. Die Kantonspolizei Zürich hat in einem Ermittlungsverfahren einem Autoeinbrecher 17 Taten in den Kantonen Zürich und Thurgau mit einem Deliktsbetrag von rund 14'000 Franken und einem Sachschaden von zirka 8'500 Franken nachgewiesen.

Bei einem Fluchtversuch mit seinem Wagen anfangs September 2006 kollidierte der Autoeinbrecher im Bezirk Winterthur mit einem parkierten Fahrzeug und konnte von Kantonspolizisten verhaftet werden. Im langwierigen Ermittlungsverfahren konnten dem Mann in der Zeit von Mitte April 2006 bis zur Verhaftung acht Auto-Einbrüche im Kanton Zürich sowie neun Taten im Nachbarkanton Thurgau nachgewiesen werden.

Die Beute bestand hauptsächlich aus elektronischen Geräten wie zum Beispiel Navigationsgeräten, Bargeld und CDs oder Damenhandtaschen. Trotz zahlreichen Sicherstellungen stritt der 35-jährige Mann aus Serbien und Montenegro die Taten lange Zeit ab. Im weiteren Ablaufe des Verfahrens gegen den in der Ostschweiz wohnhaften Täter wurden noch zwei Iraner wegen Hehlerei involviert.

ZürichZürich / 29.01.2007 - 10:54:00