• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Serie von Autoaufbrüchen und Diebstählen aus Autos geklärt

BL. Die Polizei konnte einen Mann ermitteln, dem eine Serie von Fahrzeugaufbrüchen und Diebstählen aus Autos zur Last gelegt werden.

In der Zeit zwischen Ende Dezember 2008 und Anfang März 2009 wurden im Gebiet Bottmingen/Reinach/Binningen (Gebiet Bruderholz) und im Kanton Basel-Stadt wiederholt Autos aufgebrochen und daraus diverse Sachen wie Handtaschen mit Portemonnaies, Ausweisen, Handys, etc. entwendet.

Im Rahmen von Ermittlungen und nicht zuletzt dank eines Hinweises aus der Bevölkerung konnte Anfang März 2009 in Bottmingen ein Mann kontrolliert werden, dem schliesslich diverse dieser Taten nachgewiesen werden konnten.

Der 38-jährige Schweizer gab acht Delikte zu. Sein Motiv war Geldnot. Das Deliktsgut hatte einen Gesamtwert von rund 18 000 Franken, der an den Autos angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Franken.

Das Statthalteramt Arlesheim hat gegen den Mann ein entsprechendes Strafverfahren eröffnet.

Er befand sich einige Tage in Untersuchungshaft, ist nun aber wieder auf freiem Fuss.

Basel-LandschaftBasel-Landschaft / 25.03.2009 - 15:22:04