• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Selbstunfall eines Personenwagens

Altdorf/UR. Am Sonntag ereignete sich auf der Umfahrungsstrasse ein Selbstunfall. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 17'000 Franken. Der Führerausweis wurde dem Automobilisten abgenommen.

Am Sonntagnachmittag, 13. Dezember 2009, um 15.15 Uhr, fuhr ein Urner mit seinem Personenwagen
auf der Umfahrungsstrasse in nördliche Richtung. Auf der Höhe der Ruagparkplätze kam der Lenker von der Strasse ab, beschädigte den Eisenzaun und stürzte auf der linken Seite in einen Strassengraben. Gemäss eigenen Angaben hatte er ein «Blackout».
Verletzt wurde niemand. Die durchgeführten Alkohol- und Betäubungsmittteltests verliefen
negativ. Der Führerausweis wurde dem Autolenker abgenommen und an die zuständige
Administrativbehörde weitergeleitet. Der Sachschaden beträgt rund 17’000.00 Franken.

UriUri / 15.12.2009 - 13:28:33