• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Schwerer Unfall auf der Autobahn A2 bei Zunzgen

Am Donnerstagnachmittag, 03. Dezember 2020, kurz nach 14.00 Uhr, kam es auf der Autobahn A2 in Zunzgen BL, Fahrtrichtung Basel, zu einer heftigen Auffahrkollision zwischen zwei Lastwagen. Zwei Person wurde dabei schwer verletzt. Aufgrund von Aufräum- und Bergungsarbeiten ist die Autobahn A2 in beiden Fahrtrichtungen bis mind. 19.00 Uhr gesperrt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 47-jähriger Lastwagenchauffeur mit seinem Fahrzeug in der Autobahn A2 Richtung Basel. Aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen kollidierte er Höhe Zunzgen BL, frontal mit dem Heck eines voranfahrenden Lastwagens. Dieses Fahrzeug wurde durch den Aufprall in die Mittelleitplanke geschoben, durchbrach diese und kam schlussendlich auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand.

Durch die Kollision wurden zwei Personen schwer verletzt. Eine schwer verletzte Person wurde nach der Erstversorgung mit einem Helikopter der Rega in ein Spital gebracht.

Zwecks Klärung der genauen Unfallursache und des Unfallhergangs hat die Polizei Basel-Landschaft eine entsprechende Untersuchung eingeleitet. Weitere Abklärungen sind im Gang.

Aufgrund von Aufräum- und Bergungsarbeiten bleibt die Autobahn A2 in beiden Richtungen bis mindestens 19.00 Uhr gesperrt. Trotz örtlicher Umleitungen kann es zu grösseren Verkehrsbehinderungen kommen.

Kapo BL

Basel-LandschaftBasel-Landschaft / 03.12.2020 - 16:17:51