• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Schötze-Chörli Stein

Das Schötze-Chörli Stein besteht zur Zeit aus elf Aktiv-Mitgliedern, deren musikalische Neugierde immer wieder spannende Begegnungen ermöglicht.

Wir pflegen das lebendige Kulturgut mit Freude und Stolz und freuen uns immer wieder, wenn dadurch auch unsere Mitmenschen mit Freude erfüllt werden. Dirigiert wird unser Chörli von Frau Regula Bieri aus Appenzell.

Historisches: Schlechte Schützen
Die Feldschützen Stein schossen am Schützenfest «100 Jahre UOV Herisau» 1966 mit. Kein einziger Schütze erreichte den Kranz. Weil aber der Appenzeller bekanntlich kein Kind von Traurigkeit ist, wurden nach dem Schiessen in der Wirtschaft verschiedene Zäuerli angestimmt und vom Publikum mit grossem Beifall bedacht. Der Herisauer Zahnarzt Heinz Gregorin gab den folgenden Kommentar ab: «Ihr Fladenschützen von Stein würdet gescheiter ein Jodlerchörli gründen, denn zauren könnt Ihr besser als schiessen!»

Lieber singen als schiessen
Dieser Spruch ging Ueli Meier, Feldschützenpräsident nicht mehr aus dem Kopf. Am 9. Februar 1967, am «schmotzige Donnschtig» trafen sich in der Brauerei die Schützen Ueli Meier, Ernst Höhener, Hansueli Wälte, Walter Fuchs, Max Rechsteiner und Jakob Widmer und gründeten das Chörli. Der Name war schnell gefunden: Schötze-Chörli Stein/AR.

Pflege von Brauchtum
Unter dem Namen Schötze-Chörli besteht ein Verein, der die Pflege von alten Zäuerli, Heimatliedern, des bodenständigen Lebens und des Brauchtums, aber auch die Förderung von neuen Naturjodeln und Jodelliedern bezweckt. Der Verein besteht aus Aktiv-, Ehren- und Passivmitglieder. Für alle Freunde und Gönner dieser appenzellischen Kultur besteht die Möglichkeit, in unserem Verein Passivmitglied zu werden! Der jährliche Beitrag beträgt CHF 10.00 (oder mehr?.).


Kontakt
Ulrich Müller
Auf Stein 926
CH-9063 Stein AR
Tel.: 071 367 15 53

Homepage
www.schoetzechoerli.ch

Appenzell InnerrhodenAppenzell Innerrhoden / 23.03.2007 - 13:10:00