• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Schlatt TG: Nach Sachbeschädigungen von mehreren tausend Franken – Zeugenaufruf


Mitte Juli beschädigte eine unbekannte Täterschaft in Schlatt einen Militärbunker durch Sprayereien und fällte vier Bäume.

Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau besprayte eine unbekannte Täterschaft zwischen Mittwoch, 13. Juli und Samstag, 16. Juli, an der Petristrasse den Militärbunker „Rheinkastell“. Sie brachte in gelber, oranger und weisser Farbe den Schriftzug „Vera happy birthday sweetheart“ an. Zudem fällte sie vier Bäume, die sich vor dem Bunker befanden.

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zur Täterschaft machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Diessenhofen unter 058 345 28 00 zu melden.

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



Schweiz / 26.07.2022 - 11:45:32