• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
Schaffhausen - Mann tätlich angegangen

Schaffhausen – Mann tätlich angegangen

Am Dienstag (18.05.2021) haben zwei unbekannte Männer einen Mann beim Kantonalen Covid-Testzentrum (KAZ) in Schaffhausen tätlich angegangen und ihn anschliessend ausgeraubt.

In der Folge entfernte sich die unbekannte Täterschaft von der Örtlichkeit in Richtung Grafenbuckstrasse. Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise.

Am Dienstag, 18.05.2021, zwischen 21.00 Uhr und 21.30 Uhr, begab sich ein Mann zum Kantonalen Covid-Testzentrum (KAZ) in Schaffhausen. Beim Verlassen der Örtlichkeit wurde der Mann durch zwei ihm unbekannte Männer zunächst angesprochen und anschliessend mittels Körpergewalt überwältigt und ausgeraubt. Die zwei dunkel bekleideten Männer entfernten sich in der Folge in Laufschritt in Richtung Grafenbuckstrasse.

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, denen im genannten Zeitraum verdächtige Personen aufgefallen sind oder die andere sachdienliche Hinweise zu diesem Fall machen können, sich unter der Telefonnummer +41 (0)52 624 24 24 zu melden.

SH Polizei

Ostschweiz / 19.05.2021 - 17:17:42