• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Rueyres-les-Prés FR: Gasgrill fängt Feuer

Gestern Abend geriet ein Gasgrill auf dem Balkon einer Wohnung in Rueyres-les-Prés in Brand. Das Feuer griff auf das Dach des Gebäudes über. Alle Bewohner des Gebäudes und des Nachbargebäudes wurden evakuiert und umgesiedelt.

Vier Personen wurden durch den Rauch in Mitleidenschaft gezogen.

Am Samstag, 21. August 2021, gegen 19.30 Uhr, rückten die Stützpunkte von Murten und Estavayer- le-Lac, die Feuerwehr von Estavayer-le-Lac und die Kantonspolizei zu einem Brand in Rueyres-les- Prés aus, bei dem ein Gasgrill auf dem Balkon einer Wohnung im obersten Stockwerk (2. Stock) eines Gebäudes brannte.

Vor Ort wurde festgestellt, dass der Balkon und das Dach des Gebäudes in Flammen standen. Alle Bewohner des Gebäudes und des Nachbargebäudes (19 Personen) wurden evakuiert. Ein Krankenwagen sowie die Einheit Sanitätsdienst zur Unterstützung (SDU) wurden ebenfalls aufgeboten. Zwei Bewohner des betroffenen Gebäudes und zwei Feuerwehrleute erlitten eine Rauchvergiftung.

Die Feuerwehrleute konnten das Feuer eindämmen und das Gebäude sichern. Während der Nacht wurde eine Brandwache eingerichtet. Die Mieter der beiden Gebäude wurden für die Nacht bei Bekannten untergebracht. Sie werden am Sonntag in ihre Wohnungen zurückkehren können, mit Ausnahme der Bewohner der beiden Wohnungen im obersten Stockwerk, welche stark beschädigt wurden.

Das Dorfzentrum wurde für den Einsatz während 4 Stunden für den Verkehr gesperrt. Eine Untersuchung wird versuchen, die genauen Umstände des Brandes zu klären.

 

Quelle: Kapo FR
Bildquelle: Kapo FR

Espace Mittelland / 22.08.2021 - 11:25:10