• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Rücktritte und Kandidaturen

Speicher. Diverse Personen haben ihren Rücktritt eingereicht. Ausserdem sind bereits zwei Kandidaturen bekannt, eine davon für den Gemeinderat.

Robert Gantenbein hat seine Demission aus dem Gemeinderat bekanntgegeben. Gantenbein war als Vizepräsident tätig und hatte das Wasserversorgungs- und Landwirtschaftsressort unter sich. Auch der Präsident der Geschäftsprüfungskommission, Rolf Fässler, hat seinen Rücktritt bekannt gegeben. Aus der Schulkommission tritt Kurt Strässle zurück, aus der Kulturkommission Gertrud Kaeser. Christoph Siller hat seinen Rücktritt als Präsident der Feuerwehrkommission, Margrit Vogt Preisig wird nicht mehr für die Arbeit des Wahlbüros zur Verfügung stehen.

Die Ersatzwahlen für den Gemeinderat, die Geschäftsprüfungskommission (GPK) sowie die Schulkommission finden im Rahmen der kommunalen Gesamterneuerungswahlen am 22. April 2007 statt. Interessierte können sich auf der Gemeindekanzlei Speicher melden. Die Ersatzwahlen in die Kommissionen finden an den Mai/Juni Sitzungen des Gemeinderates statt.

Bereits bekannte Kandidaturen
Marianne Scheuss kandidiert für den Gemeinderat von Speicher. Die Kandidatur der Landwirtin wure vom Landwirtschaftlichen Verein eingereicht. Ausserdem stellt sich Patrick Inauen als Kandidat für die Schulkommission zur Verfügung. Der Wirtschaftsinformatiker wurde vom Einwohnerverein Speicherschwendi nominiert.

Mitglieder der Standortmanagementkommission
Für die Kommission des Standortmanagements Speicher (SMS) wurden folgende Personen gewählt: Judith Egger, Iris Huber, Stephan Rausch, Meinrad Sonderegger, Jean-Claude Kleiner, Heidi Wüthrich (Gemeinderätin), Walter Etterlin (Gemeinderat) und Christian Breitenmoser (Gemeindepräsident) als Präsident der Kommission. Das Sekretariat übernimmt Stefan Weber, Gemeindeschreiber von Speicher.

Kommission für das Baureglement
Für die Überarbeitung des kommunalen Baureglements wurden folgende Personen wurden in die Fachkommission gewählt: Bettina Deillon, Heini Rutz, Fritz Wüst, Romano Smanio, Andreas Brunner (Gemeinderat) und Kerstin Auer (Gemeinderätin) als Präsidentin der Kommission. Beat Rey vom Raumplanungsbüro Eigenmann Rey Rietmann aus Herisau wird als Fachberater tätig sein. Das Sekreteriat übernimmt Bausekretär Daniel Ganz.

Appenzell AusserrhodenAppenzell Ausserrhoden / 23.02.2007 - 13:56:00