• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Polizei zieht zwei Raser aus dem Verkehr

Schiznach/A3/AG. Mit Spitzengeschwindigkeiten bis zu 206 km/h waren zwei Raser auf der Autobahn unterwegs. Pech für sie, dass sie dabei ein ziviles Polizeifahrzeug überholten. Die Führerausweise wurden an Ort und Stelle entzogen.

Heute um 3.30 Uhr, lieferten sich zwei PW-Lenker auf der Autobahn A3, vom Schinznacher Feld bis zum Bareggtunnel, ein privates Rennen. Dabei wurde mehrfach die signalisierte und zulässige Höchstgeschwindigkeit missachtet.

So waren die beiden Lenker im Bözbergtunnel mit 160 km/h und anschliessend mit bis zu 206 km/h unterwegs. Pech für die beiden Lenker, ein 22- und 34-jähriger Schweizer aus dem Kanton BL, dass sie bei ihrer Raserei ein ziviles Video-Fahrzeug der Polizei überholten.

Den beiden Lenkern wurde der Führerausweis an Ort und Stelle abgenommen.    

 

AargauAargau / 01.03.2009 - 11:33:00