• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
Arbon

Ohne Führerausweis Unfall in Arbon verursacht

Ein alkoholisierter Autofahrer kollidierte am Montag in Arbon mit einer Mauer und blieb unverletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau bog ein Autofahrer gegen 21.30 Uhr von der St. Gallerstrasse in die Pestalozzistrasse ein. Dabei kollidierte er mit einem Signalständer, verlor die Kontrolle über das Auto und prallte in eine Mauer.

Der 22-jährige Deutsche, der ohne gültigen Führerausweis unterwegs war, blieb unverletzt. Weil Atemalkoholtests Ergebnisse von rund 0,6 mg/l ergaben und der Verdacht auf Betäubungsmittelkonsum bestand, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blut- und Urinprobe an.

Kapo TG

Ostschweiz / 24.11.2020 - 11:21:40