• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Neulenker verursacht Selbstunfall

Allschwil/BL. Ein Neulenker verursachte einen Selbstunfall. Er und sein Beifahrer wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

Gestern Dienstag, 17. März, um 20.45 Uhr, verursachte ein Neulenker im Bereich der Gewerbe- und Ringstrasse in Allschwil BL einen Selbstunfall. Er ist erst seit gestern im Besitz seines Führerausweises.

Beim Abbiegen geriet der 18-jährige Automobilist mit seinem Fahrzeug zu weit nach rechts und touchierte das Trottoir, worauf der hintere rechte Reifen des Fahrzeugs platzte. In der Folge verlor der Lenker die Herrschaft über das Fahrzeug, überquerte die ganze Fahrbahn und kollidierte auf der gegenüberliegenden Seite mit einem korrekt auf einem Parkplatz abgestellten Personenwagen.

Der Lenker und der 19-jährige Beifahrer wurden nicht verletzt, es entstand jedoch Sachschaden in unbekannter Höhe an beiden Fahrzeugen.

Basel-LandschaftBasel-Landschaft / 18.03.2009 - 09:07:57