• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Neuenburg NE: Verkehrsunfall mit Verletzten – Zeugenaufruf


Am Freitag, den 15. Juli 2022 um 1550 Uhr fuhr ein unbekannter Autofahrer mit einem schwarzen, in Frankreich zugelassenen Audi auf der Route de Pierre-à-Bot in Neuenburg in südlicher Richtung.

Kurz vor dem gleichnamigen Kreisel stieg er auf den Sockel eines Bienenpollers und riss diesen im Vorbeifahren ab.

Als er wieder auf die Fahrbahn zurückkehrte, schnitt er einem Auto den Weg ab, das von einem 79-jährigen Neuenburger gesteuert wurde, der hinter dem französischen Fahrzeug fuhr.

Infolge dieses Manövers verlor der Fahrer seinerseits die Kontrolle über seine Maschine und kam schliesslich ausserhalb des Kreisels auf seiner linken Seite zum Liegen.

Der verletzte Fahrer wurde mit einem Krankenwagen des SPS in Neuenburg ins RHNe Pourtalès gebracht.

Das Auto wurde vom diensthabenden Abschleppdienst betreut.

Zeugenaufruf

Der Fahrer des französischen Fahrzeugs sowie Zeugen dieses Unfalls werden gebeten, sich mit der Neuenburger Polizei, Tel. 032 889 90 00, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kapo Neuenburg
Titelbild: Symbolbild (© Eurybia – shutterstock.com)


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



NeuenburgNeuenburg / 16.07.2022 - 00:17:48