• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Nach Kollision pflichtwidrig von der Unfallstelle entfernt

Schleitheim/SH. Ein Motorradlenker entfernte sich nach einer Kollision mit einem Auto von der Unfalstelle, kehrte aber bald reumütig zurück.

Am Freitagabend hat sich an der Bachstrasse in Schleitheim ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagenlenker und einem Motorradfahrer ereignet. Verletzt wurde niemand.

Ein Motorradlenker fuhr über die Tauchergasse abwärts und bog in die Bachstrasse ein. Dabei kollidierte er mit einem Fahrzeuglenker. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, verliess der Motorradfahrer die Unfallstelle und fuhr in Richtung Beggingen weiter.

Noch während der Tatbestandsaufnahme durch die Schaffhauser Polizei erschien der reumütige Motorradfahrer wieder an der Unfallstelle. Dabei stellte sich heraus, dass er über keinen Führerausweis verfügte und das Motorrad nicht eingelöst war. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

SchaffhausenSchaffhausen / 17.04.2009 - 22:42:22