• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Nach Irrfahrt mit Baum kollidiert

Derendingen/SO. Am Dienstag morgen kam es zu einem spektakulären Selbstunfall. Der Fahrer wurde verletzt, Passanten kamen nicht zu Schaden.

Am Dienstag, kurz nach 10.30 Uhr, wollte ein 83-jähriger Automobilist, der seinen Wagen auf dem Parkplatz des Coop-Centers in Derendingen abgestellt hatte, wegfahren. Aus bislang nicht restlos geklärten Gründen verlor der Mann beim Anfahren die Herrschaft über seinen Geländewagen und überfuhr eine Beton-Halteschwelle.

Danach überquerte er das Trottoir und die ganze Hautstrasse nach rechts, kam auf das Trottoir vor der Post zu fahren und kollidierte schliesslich bei der Liegenschaft Nummer 36 mit einem Kehrichtcontainer und einem Briefkasten. Anschliessend überquerte das Auto die Strasse nach links, wo es auf dem Parkplatz des Coop mit einer Telefonkabine und einem Baum kollidierte und danach zum Stillstand kam.

Der Fahrer selbst wurde durch die Wucht der Kollision am Kopf verletzt. Mit der Ambulanz wurde der Verunfallte in der Folge ins Spital gebracht. Bei der Irrfahrt wurden keine weiteren Passanten verletzt. Zwecks Klärung der Unfallursache finden derzeit weitere Untersuchungen statt.

SolothurnSolothurn / 24.02.2009 - 13:46:51