• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
Münchenstein BL - Nach Manöver auf dem Dach gelandet

Münchenstein BL – Nach Manöver auf dem Dach gelandet

Am Dienstagmorgen, 13. Juli 2021, kurz vor 08.00 Uhr, ereignete sich im Wahlenweg in Münchenstein BL ein Selbstunfall, wobei ein Personenwagen, nach einem Ausweichmanöver, mit dem Strassenbord kollidierte und auf dem Dach liegend, zum Stillstand kam. Der Lenker wurde leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 20-jährige Personenwagenlenker im Wahlenweg talwärts Richtung MFP-Kreisel. Im Bereich Forlisrain wollte er einem entgegenkommenden weissen Personenwagen ausweichen. Dabei kollidierte er mit dem linksseitigen Strassenbord, wobei sein Personenwagen in Schräglage geriet und schlussendlich, auf dem Dach liegend, zum Stillstand kam.

Der verunfallte Personenwagenlenker wurde leicht verletzt und durch den Sanitätsdienst, zur Kontrolle, in ein Spital gebracht.

Der unbekannte Lenker des weissen Personenwagens stoppte kurz, setzte danach aber seine Fahrt, ohne sich um den verunfallten Fahrzeuglenker zu kümmern, in Richtung Bruderholz fort.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Der Lenker des weissen Personenwagens, sowie Personen, welche den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Tel. 061 553 35 33, zu melden.

Kapo BL

Basel-LandschaftBasel-Landschaft / 14.07.2021 - 08:40:12