• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Martinach VS: Schussabgabe in Mehrfamilienhaus

Am Freitag, 21. August 2020 kam es, nach einer verbalen Auseinandersetzung unter Nachbarn, in einem Mehrfamilienhaus bei Martinach zu einer Schussabgabe.

Der Vorfall ereignete sich gegen 23:00 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Rue de Pré-Borvey in Martinach.

Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, kam es im Verlauf des späteren Abends aufgrund von Lärmemissionen zu einer verbalen Auseinandersetzung unter Nachbarn.

Dabei griff einer der Nachbarn, ein 62-jähriger Walliser, zu einer Schusswaffe. Aus derzeit nicht geklärten Gründen kam es in der Wohnung zur Schussabgabe. Dabei wurden keine Personen verletzt.

Die aufgebotenen Einsatzkräfte der Kantons- und Gemeindepolizei konnten die Situation rasch unter Kontrolle bringen und den Mann anhalten. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde dieser inhaftiert.

Die Staatsanwaltschaft hat in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei eine Untersuchung eingeleitet.

Kapo VS

Région Lémanique / 24.08.2020 - 10:51:08