• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Marly FR: Rauchentwicklung im Gebäude – Evakuierung der Bewohner

Letzte Nacht, kurz vor 04:00 Uhr, wurde die Kantonspolizei zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude in Marly alarmiert. Die Bewohner des Gebäudes wurden evakuiert. Vier Personen, die vom Rauch betroffen waren, wurden vor Ort vom Rettungsdienst untersucht. Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt.

Am Mittwoch, 25. August 2021, kurz vor 4 Uhr morgens, wurde die Alarm- und Einsatzzentrale der Kantonspolizei Freiburg über eine Rauchentwicklung aus einem vierstöckigen Gebäude in Marly informiert. Die Feuerwehr von Marly, die Freiburger Notrufzentrale, 3 Polizeipatrouillen und 3 Krankenwagen wurden zum Einsatzort gesandt.

Als sie am Einsatzort eintrafen, bemerkten sie Rauch, der aus dem Keller des Gebäudes kam. Alle Bewohner des Gebäudes, d. h. 29 Personen, wurden evakuiert. Vier Personen, die vom Rauch betroffen waren, wurden vor Ort vom Rettungsdienst untersucht.

Die Feuerwehr lüftete das Gebäude und die Bewohner konnten in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Höhe des Schadens konnte nicht abgeschätzt werden. Die Ermittlungen zur Brandursache sind im Gange.

 

Quelle: Kantonspolizei Freiburg
Bildquelle: Kantonspolizei Freiburg

FreiburgFreiburg / 25.08.2021 - 08:17:25