• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Liesberg BL: Brandfall erfordert Feuerwehreinsatz – niemand verletzt

Am Donnerstagmorgen, 19.08.2021, kurz vor 05.30 Uhr, kam es an der Baselstrasse in Liesberg BL zu einem Brandausbruch in einem Einfamilienhaus. Verletzt wurde niemand. Am Gebäude entstand grosser Sachschaden.

Die entsprechende Meldung, wonach es in einem Einfamilienhaus zu einem Brandausbruch gekommen sei, ging am Donnerstagmorgen, um 05.25 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein. Beim Eintreffen der Ereignisdienste am Brandort drang bereits starker Rauch aus der Liegenschaft. Wenig später waren die ersten Flammen sichtbar. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch eindämmen und schlussendlich löschen.

Verletzt wurde beim Brand niemand. Die Bewohner des Einfamilienhauses konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Am Gebäude entstand grosser Sachschaden. Die Liegenschaft ist zurzeit nicht mehr bewohnbar.

Die Brandursache ist im Moment noch unklar und ist Gegenstand von weiteren Abklärungen durch die Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft.

Während den Löscharbeiten musste die Baselstrasse gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.



 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft

Basel-LandschaftBasel-Landschaft / 19.08.2021 - 14:01:09