• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Lawine reisst eine Person in den Tod

Kandersteg/BE. Im Gebiet Ueschinen ereignete sich ein Lawinenniedergang. Von der Lawine wurden zwei Personen mitgerissen. Eine Person starb dabei.

Am Mittwoch, 1. April, gegen 13.30 Uhr, ereignete sich im Gebiet Ueschinen (Gemeinde Kandersteg) ein spontaner Lawinenabgang. Dabei wurden zwei Personen einer Gruppe von sieben Skitourenfahrern mitgerissen und verschüttet.

Einer der Verschütteten konnte von den anderen Gruppenmitgliedern verletzt geborgen und mit einem Helikopter ins Spital transportiert werden. Ein zweiter Mann konnte von den alarmierten Rettungsmannschaften nur noch tot aus den Schneemassen geborgen werden.

Im Einsatz standen Mitglieder der Alpinen Rettung Schweiz (SAC Rettungsstation Kandersteg), Lawinensuchhunde sowie drei Helikopter von REGA und Air-Glaciers.

BernBern / 02.04.2009 - 08:20:53