• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Laufen BL: Sportwagenlenkerin (35) verursacht Selbstunfall – niemand verletzt


Am Freitagmorgen, 16. September 2022, kurz nach 04.30 Uhr, ereignete sich auf der Bahnhofstrasse in Laufen BL ein Selbstunfall mit einem Personenwagen.

Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 35-jährige Lenkerin mit ihrem Personenwagen auf der Bahnhofstrasse in Richtung Güterstrasse. Aus bisher nicht restlos geklärten Gründen verlor die Lenkerin in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug, fuhr geradeaus und ungebremst in ein Verkehrsschild, wo das Fahrzeug zum Stillstand kam.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Personenwagen wurde stark beschädigt. Durch die aufgebotene Feuerwehr wurde das auslaufende Öl gebunden.

Das Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden.



Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



Basel-LandschaftBasel-Landschaft / 16.09.2022 - 09:48:00