• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Laufen BL: Fussgängerin (21) nach Kollision mit PW leicht verletzt

Am Dienstagmittag, 07. Februar 2023, kurz nach 11.45 Uhr, kam es in der Wahlenstrasse, auf einem Fussgängersreifen im Bereich Stangimatt zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin. Die Fussgängerin wurde dabei leicht verletzt.

Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr eine 77-jährige Personenwagenlenkerin mit ihrem roten VW Golf in der Wahlenstrasse, aus Richtung Laufen kommend, Richtung Wahlen. Im Bereich Stangimatt musste sie hinter einem Personenwagen anhalten, welcher kurz vor dem dortigen Fussgängerstreifen angehalten hatte, um nach links in die Stangimatt abzubiegen. Unmittelbar nach dem Abbiegemanöver fuhr die Golf – Fahrerin weiter Richtung Wahlen. Zeitgleich betrat eine 21-jährige Fussgängerin, von rechts kommend, den Fussgängerstreifen. In der Folge kam es zwischen dem Richtung Wahlen fahrenden roten VW Golf und der Fussgängerin zu einer leichten Kollision.

Bei der Kollision zog sich die Fussgängerin leichte Prellungen zu – sie begab sich selbständig in ärztliche Kontrolle.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht zur Klärung des genauen Unfallherganges Zeugen. Personen, welche den Vorfall beobachtet haben, sowie eine männliche Drittperson, welche erste Hilfe leistete, werden gebeten sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal, Tel. 061 553 35 35, zu melden.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Titelbild: Symbolbild © Polizei Basel-Landschaft

Basel-LandschaftBasel-Landschaft / 09.02.2023 - 07:40:29