• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Holländer (53) wird beim Wandern von Stein erschlagen

Sitten/VS. Gestern gegen 13.50, ereignete sich am Fusse des Langgletschers ein tragischer Unfall. Ein Wanderer aus Holland kam dabei ums Leben.

Zwei Holländer befanden sich in Blatten/Lötschental auf einer Wanderung. Als sie das Gletschertor des Langgletschers besichtigten fiel in Folge der hohen Temperaturen ein Stein vom Gletscher herunter. Einer der beiden Männer wurde dabei am Kopf getroffen. Er verstarb noch auf der Unglücksstelle. Sein Begleiter zog sich leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Helikopter der Air Zermatt in das Spital Visp geflogen.
Beim Opfer handelt es sich um einen 53-jährigen Holländer.
Einsatzmittel vor Ort : Arzt – Helikopter Air-Zermatt – Bergführer – Kantonspolizei

WallisWallis / 30.07.2009 - 08:03:34