• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Hersberg BL: Personenwagen erleidet bei Selbstunfall Totalschaden


Am Donnerstagabend, 15. September 2022, kurz vor 21.00 Uhr, ereignete sich auf der Dorfstrasse in Hersberg BL ein Selbstunfall eines Personenwagens.

Die Lenkerin wurde leicht verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 19-jährige Lenkerin mit ihrem Personenwagen auf der Dorfstrasse in Richtung Arisdorf. Vor einer Rechtskurve musste sie, gemäss eigenen Angaben, einem Tier ausweichen. In der Folge fuhr die Lenkerin in der Kurve geradeaus in die Böschung. Anschliessend wurde der Personenwagen wieder auf die Strasse geschleudert, wo er sich überschlug und auf den Rädern zum Stillstand gelangte.

Die Lenkerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde durch die Sanität zwecks Kontrolle in ein Spital gebracht. Die Dorfstrasse musste für die Räumungsarbeiten kurzzeitig gesperrt werden.

Durch die Feuerwehr wurde die ausgelaufene Flüssigkeit gebunden. Der Personenwagen musste durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.



Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



Basel-LandschaftBasel-Landschaft / 16.09.2022 - 08:21:29