• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Graubünden GR: Hinweise zur Motorradunfall-Prävention

Auch im 2021 wird die warme Jahreszeit Motorradfahrende auf die Strasse locken. Für Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer ist es die schönste Zeit des Jahres. Die Kantonspolizei Graubünden trägt dazu bei, dass diese Zeit kein jähes Ende findet.

Plakataktion entlang attraktiver Routen
Um auf die Gefahren beim Motorradfahren aufmerksam zu machen, werden entlang der Bündner Hauptstrassen Präventionsplakate aufgestellt. Die seit Jahren gemeinsam mit dem Tiefbauamt Graubünden durchgeführte Plakataktion richtet sich mit eingängigen Sujets an alle Verkehrsteilnehmenden.

Tipps für sicheres Motorradfahren

– Sicherstellen, dass das Motorrad – Bereifung, Bremsen, Licht, etc. – in technisch einwandfreiem Zustand ist. Elementar sind auch körperliche und mentale Fitness von Lenkenden.

– Abblendlicht oder Tagfahrlicht ist während der Fahrt obligatorisch. Das erhöht – ebenso wie auffällige oder helle Kleidung – die Sichtbarkeit und somit die Sicherheit im Verkehr.

– Vor Verletzungen bei Stürzen oder Kollisionen schützen Helm, Handschuhe, Motorradstiefel sowie Motorradjacke und Motorradhose mit Protektoren.

– Vorausschauendes, partnerschaftliches und defensives Verhalten zahlt sich aus. Denn damit – das gilt natürlich nicht nur für Motorradfahrer-/-innen – lassen sich Verkehrsunfälle vermeiden.

– Bei der Geschwindigkeit geht es nicht nur darum, die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten, sondern sie ist an die Streckenführung, die Strassenverhältnisse und an das eigene Fahrkönnen anzupassen.

Mit Fahrsicherheitskursen Wissen auffrischen
Diverse Anbieter von Fahrsicherheitskursen unterstützen Motorradfahrende im sicheren Fahren. Unter dem Patronat der Kantonspolizei Graubünden führt das Fahrsicherheitszentrum Driving Graubünden seit Jahren Motorradkurse durch. Motorradfahrenden wird geraten, der eigenen Sicherheit zuliebe ihre Fähigkeiten mit solchen Kursen auszubauen. Auch die Motorradgruppe der Kantonspolizei Graubünden hat sich mit solchen Trainings für die kommende Saison fit gemacht.

Kapo GR

GraubündenGraubünden / 02.05.2021 - 08:56:11