• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Gorges du Seyon-Tunnel NE: 2 Fahrzeuge mit hoher Geschwindigkeit gemessen

Am Samstag, den 28. August 2021 um 21.23 Uhr wurden bei einer Radarkontrolle auf der AR N20 im Gorges du Seyon-Tunnel in Neuenburg, einem auf 80 km/h begrenzten Abschnitt, 2 Fahrzeuge mit hoher Geschwindigkeit gemessen, die sich in Richtung Zentrum von Neuenburg bewegten.

Ein 23-jähriger Mann aus Le Locle wurde mit 150 km/h gemessen und eine 24-jährige Frau aus La Chaux-de-Fonds mit 147 km/h. Außerdem fuhr sie, obwohl ihr der Führerschein bereits entzogen worden war.

Beide Fahrer wurden auf die Polizeiwache vorgeladen und gaben den Sachverhalt zu. Es handelt sich um den Tatbestand der Raserei. Beiden drohen mindestens ein Jahr Freiheitsstrafe und zwei Jahre Führerscheinentzug.

 

Quelle: Kantonspolizei Neuenburg
Titelbild: Symbolbild (© Kantonspolizei Neuenburg)

Espace Mittelland / 03.09.2021 - 23:17:45