• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Gleichzeitig zwei Verkehrsunfälle

Schaffhausen. Infolge Unaufmerksamkeit kam es zu einer Auffahrkollision. Daraufhin wurde der Wagen der Hilfsperson von einem anderen Auto gestreift.

Am Donnerstagmittag 12. Juli, haben sich auf der A4 bei der Einfahrt Flurlingen gleichzeitig zwei Verkehrsunfälle ereignet. Eine Automobilistin fuhr auf der A4 in Richtung Winterthur. Bei der Einfahrt Flurlingen musste sie wegen eines einfahrenden Fahrzeuges bremsen, was von einer nachfolgenden Personenwagenlenkerin zu spät bemerkt wurde.

In der Folge kam es zu einer Auffahrkollision. Die beiden Lenkerinnen wurden leicht verletzt und mussten mit dem Rettungswagen zu einem Kontrolluntersuch ins Kantonsspital Schaffhausen gefahren werden. Die beiden Wagen wurden total beschädigt von einer Bergungsfirma abtransportiert.

Ein nachfolgender Fahrzeuglenker hielt nach der Unfallstelle an, um diese abzusichern und zu helfen. Infolge einer Unaufmerksamkeit wurde der Wagen der Hilfsperson von einem weiteren Automobilisten gestreift.

An den Fahrzeugen des Folgeunfalles entstand Sachschaden in der Höhe von einigen tausend Franken. Während der Unfallaufnahme war die A4 während einer Stunde gesperrt.


Bild in Grossansicht

ZürichZürich / 12.07.2007 - 16:41:00