• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Giubiasco TI: Auto prallte gegen Hausmauer – Lenker schwebt in Lebensgefahr


Wie die Kantonspolizei mitteilt, ereignete sich heute kurz vor Mittag in Giubiasco an der Via al Ticino ein Unfall mit Verletzten.

Ein Auto mit Tessiner Kennzeichen, das von einem 84-jährigen Italiener mit Wohnsitz in der Region gelenkt wurde, war von Giubiasco in Richtung Sementina unterwegs und prallte aus noch zu klärenden Gründen nach dem Überqueren der falschen Fahrbahn gegen eine Hausmauer.

Aufgrund seiner Verletzungen wurde der Mann sofort in ein Krankenhaus gebracht und schwebt in Lebensgefahr. Die Strasse war wegen Bauarbeiten für den Verkehr gesperrt. Ein Team des Grünen Kreuzes Bellinzona war vor Ort, um die verletzte Person zu retten. Neben der Kantonspolizei waren auch zwei Patrouillen der Stadtpolizei Bellinzona im Einsatz, um den Verkehr einzuschränken und umzuleiten.

Quelle:
Titelbild: Symbolbild (© Michael Nosek – shutterstock.com)


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



TessinTessin / 08.06.2022 - 11:17:47