• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Gefängniszelle in Brand

Moutier/BE. In einer Zelle im Regionalgefängnis kam es zu einem Brand. Das Feuer wurde vom Zelleninsassen gelegt.

Am Sonntag, 8. März, etwa um 16.30 Uhr, brach in einer Einzelzelle des Regionalgefängnisses Moutier ein Brand aus. Sieben Gefängnisinsassen mussten daraufhin evakuiert werden. Die Feuerwehr Moutier rückte mit acht Angehörigen aus und konnte den Brand rasch löschen.

Der Zelleninsasse der betreffenden Zelle hatte den Brand gemäss den Abklärungen des Dezernates Brände und Explosionen der Kantonspolizei Bern selber gelegt. Der Mann wurde beim Brand verletzt und musste mit der REGA in ein Spital geflogen werden.

Ein weiterer Insasse sowie zwei Angestellte des Gefängnisses mussten sich ebenfalls hospitalisieren lassen.

BernBern / 09.03.2009 - 09:08:22