• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Ernst Aegerter wird vermisst

Utzigen/BE. Dienstag, 16. Februar 2016. Seit Montagmittag, 15. Februar 2016, wird in Utzigen (Gemeinde Vechigen) der 82-jährige Ernst Aegerter vermisst. Die Kantonspolizei Bern bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Die Kantonspolizei leitete nach Eingang der Meldung umgehend Suchmassnahmen ein, darunter auch mit einem Suchhund. Der Vermisste konnte bislang nicht gefunden werden.

Ernst Aegerter wurde gemäss den bisherigen Abklärungen zuletzt am Montag, um zirka 07.40 Uhr, in Utzigen (Gemeinde Vechigen) gesehen. Es ist davon auszugehen, dass er mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Der Mann ist zirka 160 Zentimeter gross und von normaler Statur. Er hat kurze graue Haare und ist Brillenträger. Er trägt dunkle Kleidung, insbesondere eine dunkelblaue Jacke. Möglicherweise hat der 82-Jährige weiter eine blaue Regenjacke bei sich. Er ist leicht dement.

Die Kantonspolizei Bern bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Personen, die Angaben über den Verbleib von Ernst Aegerter machen können, werden gebeten, sich unter der Nummer +41 31 634 41 11 zu melden.

BernBern / 17.02.2016 - 06:16:32