• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Bern – Leiche im Marzilibad

Am Sonntagmorgen ist in Bern eine leblose Frau aus der Aare geborgen worden. Die Verstorbene konnte inzwischen identifiziert werden.

Siehe neue Meldung vom 29.07.20: Klicke hier!

Der Kantonspolizei Bern wurde am Sonntag, 26. Juli 2020, um 8.45 Uhr, gemeldet, dass im Bereich des «Buebeseeli» im Marzilibad in Bern eine leblose Person treibe. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, hatten Drittpersonen die Frau bereits aus dem Wasser bergen können. Durch den ausgerückten Notarzt konnte in der Folge jedoch nur noch der Tod der Frau festgestellt werden.

Die Verstorbene konnte im Rahmen der aufgenommenen Ermittlungen identifiziert werden. Es handelt sich um eine ausländische Staatsangehörige. Diesbezüglich sind noch weitere Abklärungen ausstehend.

Weiterführende Ermittlungen zur Klärung der Umstände des Todesfalls sind unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland im Gang. In diesem Zusammenhang laufen insbesondere auch noch Untersuchungen am Institut für Rechtsmedizin der Universität Bern betreffend die genaue Todesursache.

Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland
Bildquelle: Google Maps

BernBern / 27.07.2020 - 15:05:10