• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Basel BS: Heftiger Streit nach Unfall


Am Samstag, 04.06.2022, 1335 Uhr, kam es bei der Verzweigung Grenzacherstrasse / Schwarzwald­strasse zu einer verbalen sowie handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen einer Person auf einem Fahrrad und dem Lenker eines schwarzen Personenwagens.

Die Situation konnte schliesslich durch das beherzte Eingreifen mehrerer Passanten sowie durch zwei Patrouillen der Kantonspolizei Basel- Stadt beruhigt werden.

Grund der Auseinandersetzung war ein Verkehrsunfall, welcher sich angeblich kurz zuvor in der Gren­zacherstrasse, Höhe der Bushaltestelle Allmendstrasse, zugetragen haben soll. Beim Verkehrsunfall sei es zu einer leichten Berührung zwischen dem Personenwagen und dem Fahrrad gekommen, wo­ durch der Fahrradlenker gestürzt sei. Der genaue Unfallhergang ist noch nicht restlos geklärt und Ge­genstand der laufenden Ermittlungen.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrs­polizei, Tel. 061 208 06 00 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

Quelle: Kantonspolizei Basel-Stadt
Artikelbild: Symbolbild © Basel001 – shutterstock.com


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



Basel-StadtBasel-Stadt / 05.06.2022 - 10:29:03