• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Automobilist wird bei Selbstunfall verletzt

Arisdorf/BL. Gestern ereignete sich auf der Autobahn A2 ein Selbstunfall, bei welchem der Autolenker leicht verletzt wurde.

Ein 42-jähriger Automobilist fuhr gestern, um 14.40 Uhr, mit dem Personenwagen auf der Autobahn A2 in Richtung Basel. Im Gemeindegebiet Arisdorf geriet der Personenwagen aus unbekannten Gründen nach rechts, kam von der Fahrbahn ab, durchbrach den Wildschutzzaun und überschlug sich auf der dortigen Böschung.

Das Fahrzeug kam anschliessend wieder auf den Rädern zum Stillstand. Der Fahrzeuglenker musste durch die Sanität Liestal mit Schnittverletzungen und Prellungen ins Spital überführt werden. Für die Dauer der Bergung des Personenwagens, kam es auf der Autobahn kurzzeitig zum Fahrzeugrückstau.

Die Unfallursache ist noch unklar. Personen, welche Angaben über den Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Alarmzentrale in Liestal in Verbindung zu setzen, Telefonnummer 061 926 35 35.

Basel-LandschaftBasel-Landschaft / 20.03.2009 - 08:51:59