• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Ascona TI: 38-Jähriger nach Verkehrsunfall in Fahrzeug eingeklemmt


Wie die Kantonspolizei mitteilt, kam es heute gegen 11:40 Uhr in der Via Muraccio in Ascona zu einem Verkehrsunfall.

Ein 38-jähriger italienischer Staatsbürger, der in der Region lebt, fuhr in Richtung Via Delta. Nach einer ersten Rekonstruktion verlor er die Kontrolle über den Wagen, kam nach rechts von der Strasse ab und prallte gegen eine Mauer am Strassenrand.

Infolge des Aufpralls wurde der Mann im Fahrzeug eingeklemmt. Beamte der Kantonspolizei und der Stadtpolizei Ascona sowie die Feuerwehr Locarno rückten an und befreiten den Protagonisten aus den Blechen. SALVA-Retter waren ebenfalls vor Ort, die ihn nach der Erstversorgung ins Krankenhaus transportierten. Nach einer ersten medizinischen Einschätzung erlitt der Mann mittelschwere Verletzungen.

Quelle: Kapo Tessin
Titelbild: Symbolbild (© SevenMaps – shutterstock.com)


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



Schweiz / 22.08.2022 - 23:59:01