• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

A6 / Wankdorf – Muri BE: Nachtsperrungen von Ein- und Ausfahrten

Die Arbeiten auf der A6 zwischen Wankdorf und Muri zur Pannenstreifenumnutzung und zum Ausbau des Lärmschutzes gehen bald in die Winterruhe.

Vorher stehen diverse Arbeiten an, die Sperrungen von Ein- und Ausfahrten bedingen.

Die Arbeiten auf der A6 zwischen Wankdorf und Muri zur Pannenstreifenumnutzung und zum Ausbau des Lärmschutzes haben letztes Jahr begonnen und dauern noch bis im Herbst 2023. Dabei werden auch diverse Kunstbauten saniert. Im Winterhalbjahr werden die Arbeiten aufgrund der Witterung für einige Wochen etwas runtergefahren. Vorher stehen aber verschiedene Arbeitsschritte an, die durchgeführt werden.

So wird die Sanierung der Brücke über den Freudenbergerplatz weiter vorangetrieben und auch im Sonnenhoftunnel sind Arbeiten im Gange, derzeit in der Röhre der Fahrtrichtung Wankdorf. Der Arbeitsbereich ist mit einer Trennwand vom Verkehr der Normalspur abgetrennt, währenddem die Überholspur durch die andere Tunnelröhre geführt wird. Die Trennwand wird nun abgebaut. Weiter werden auf der ganzen Strecke neue Verkehrsführungen eingerichtet. Dafür müssen die mobilen Trennelemente und die Markierungen verschoben werden.

All diese Arbeiten bedingen verschiedene Sperrungen von Ein- und Ausfahrten:

  • 24. November 2022, 1 Uhr bis 5 Uhr: Sperrung der Einfahrt Ostring in Fahrtrichtung Thun
  • 5 Nächte vom 28./29. November bis 2./3. Dezember 2022, jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr: Sperrung der Einfahrt Ostring in Fahrtrichtung Wankdorf (erst ab 29./30.11) sowie Sperrung der Ausfahrt Ostring aus Fahrtrichtung Thun (bereits mit letzter Medienmitteilung vom 15.11.2022 kommuniziert). Ausserdem Sperrung der Einfahrt Muri in Fahrtrichtung Wankdorf am 30. November 2022 von Mitternacht bis 5 Uhr
  • 2 Nächte 5./6. und 6./7. Dezember 2022, jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr: Sperrung der Einfahrt Ostring in Fahrtrichtung Wankdorf
  • 1 Nacht 8./9. Dezember 2022: Sperrung der Einfahrt Ostring in Fahrtrichtung Thun (20 Uhr bis 5 Uhr) sowie Sperrung der Einfahrt Wankdorf in Fahrtrichtung Thun (22 Uhr bis ca.1 Uhr). Die Einfahrt Wankdorf wird für Markierungsarbeiten gesperrt und so rasch als möglich wieder geöffnet, um die Sperrung von zwei aufeinanderfolgenden Einfahrten so kurz wie möglich zu halten.
  • 1 Nacht 12./13. Dezember 2022: Sperrung der Ausfahrt Ostring in Fahrtrichtung Wankdorf (20 Uhr bis 1 Uhr) sowie Sperrung der Einfahrt Ostring in Fahrtrichtung Wankdorf (1 Uhr bis 5 Uhr)

Die Arbeiten sind teils witterungsabhängig und werden bei ungeeigneten Verhältnissen verschoben. Je nach Arbeitsfortschritt werden zudem nicht alle Sperrungen benötigt. Die genauen Sperrzeiten- und daten werden auf den Wechseltextanzeigen sowie zusätzlichen LED-Signalen jeweils frühzeitig und für die Verkehrsteilnehmenden gut sichtbar kommuniziert.

 

Quelle: Bundesamt für Strassen ASTRA
Titelbild: Symbolbild © FARBAI – shutterstock.com

BernBern / 23.11.2022 - 15:08:27