• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

15 000 Franken Sachschaden bei Kollision

Wohlen/AG. Bei einer seitlichen Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen wurden die Unfallverursacherin zwei weitere Personen verletzt.

Am Freitagabend, 13. März, gegen 18.30 Uhr, befuhr eine 21-jährige PW-Lenkerin in Wohlen die Sorenbühlstrasse, dorfauswärts Richtung Stadion. Beim Überqueren der Allmendstrasse missachtete sie den Rechtsvortritt eines 25-jährigen PW-Lenkers, welcher auf der Allmendstrasse aus Richtung Badi angefahren kam. Es kam zu einer frontalseitlichen Kollision.

Die Unfallverursacherin und ihre beiden Mitfahrerinnen wurden leichter verletzt und mussten in verschiedene Spitäler eingeliefert werden. Es entstand Sachschaden in der Höhe von zirka 15000 Franken.

AargauAargau / 14.03.2009 - 14:52:25