ORT Zürich 23,1°
Zürich (ZH) Mi. 15. März 2017 - 12:13 Uhr / Kapo ZH/PN

Mutmasslicher Bankräuber festgenommen

Der mutmassliche Bankräuber konnte festgenommen werden. (Symbolbild)
Der mutmassliche Bankräuber konnte festgenommen werden. (Symbolbild)
Google Maps: Zürich (ZH), Zürich

polizeinews.ch Zürich (ZH), Zürich

Zürich/ZH. Im Zusammenhang mit dem Raubüberfall auf die ZKB-Filiale im Kreis 7 vom Freitag, 10. März 2017, nahm die Polizei einen Tatverdächtigen fest. - Kapo ZH/PN

Kurz vor 16.30 Uhr überfiel ein Unbekannter die ZKB-Filiale an der Forchstrasse 5. Mit Bargeld von mehreren tausend Franken gelang ihm danach die Flucht. Die Stadtpolizei und die Staatsanwaltschaft Zürich leiteten umgehend eine Öffentlichkeitsfahndung ein.

Aufgrund von intensiven Ermittlungen und Hinweisen aus der Bevölkerung kamen Detektive auf die Spur eines 22-jährigen Schweizers. Er konnte am Sonntagabend in Zürich-Kloten durch die Kantonspolizei Zürich festgenommen werden. Nachdem er bei der Stadtpolizei ein erstes Mal befragt worden war, wurde er der Staatsanwaltschaft Zürich zugeführt.

Dort zeigte er sich grundsätzlich geständig, den Überfall verübt zu haben. Die Staatsanwaltschaft hat Antrag auf Untersuchungshaft gestellt.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN