ORT Zürich
Pfäffikon Mi. 31. Oktober 2018 - 12:53 Uhr / Kapo ZH/PN

Kind bei Verkehrsunfall erheblich verletzt


Google Maps: Pfäffikon, Zürich (ZH), Zürich

polizeinews.ch Pfäffikon, Zürich (ZH), Zürich

Pfäffikon/ZH Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Lieferwagen und einem Kind hat sich das Mädchen am Dienstagmittag erhebliche Verletzungen zugezogen. - Kapo ZH/PN

Am 30.10.2018 gegen 12 Uhr fuhr ein 23-jähriger Lieferwagenlenker auf der Äusseren Zelglistrasse Richtung Hittnauerstrasse. Im Bereich des Fussgängersteifens, kurz nach dem Bahnübergang, kam es aus zurzeit nicht geklärten Gründen zur Kollision mit einem 7-jährigen Mädchen, welches als Fussgängerin unterwegs war.

Das Kind zog sich beim Unfall erhebliche Verletzungen zu und wurde nach der Erstversorgung durch ein Ambulanz- team mit einem Rettungshelikopter der Rega ins Spital geflogen.

Wegen des Unfalls wurde die Äussere Zelglistrasse während mehreren Stunden gesperrt. Die Feuerwehr Pfäffikon signalisierte eine örtliche Umleitung.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspo- lizei Zürich, Verkehrszug Hinwil, 044 938 30 10, in Verbindung zu setzen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN