ORT Zürich 26°
Zürich Mi. 2. Mai 2018 - 14:34 Uhr / Stapo ZH/PN

Frau sexuell bedrängt – Täter verhaftet

Der Täter konnte kurz nach der Tat festgenommen werden. (Symbolbild)
Der Täter konnte kurz nach der Tat festgenommen werden. (Symbolbild)
Google Maps: Zürich, Zürich, Zürich (ZH), Zürich

polizeinews.ch Zürich, Zürich, Zürich (ZH), Zürich

Zürich/ZH. Am Dienstagabend, 1. Mai 2018, verhaftete die Stadtpolizei Zürich einen Mann, der zuvor auf einem Parkplatz im Kreis 9 eine Frau sexuell bedrängt hatte. - Stapo ZH/PN

Gegen 22.30 Uhr alarmierten Passanten die Notrufzentrale der Stadtpolizei Zürich und erklärten, dass auf einem Parkplatz an der Birmensdorferstrasse eine Frau von einem Mann angegriffen werde. Vor Ort trafen die Polizisten auf die betroffene Frau und ihre Mutter.

Sie erklärte gegenüber den Polizisten, dass sie und ihre Mutter nach einem Restaurantbesuch ihr parkiertes Auto aufgesucht hätten, um nach Hause zu fahren. Nachdem sie ihrer Mutter beim Einsteigen geholfen hatte und danach ebenfalls ins Fahrzeug einsteigen wollte, näherte sich ihr ein Mann und bat sie um Hilfe. Im nächsten Moment packte er sie und hielt sie fest. Danach entblösste er sein Glied und bedrängte sie sexuell.

Geistesgegenwärtig begann die 57-Jährige lautstark um Hilfe zu schreien und setzte sich vehement zur Wehr. Die Hilferufe bewirkten, dass Passanten auf das Geschehen aufmerksam wurden und der Frau zu Hilfe eilten. Daraufhin flüchtete der Täter. Dank guten und präzisen Hinweisen der Passanten konnten die Polizisten den mutmasslichen Sexualstraftäter kurz darauf ganz in der Nähe, versteckt hinter einem Container, ausfindig machen. Der 37-jährige Mann liess sich widerstandslos festnehmen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN