ORT Zürich 23,5°
Hochdorf LU Di. 11. Juli 2017 - 10:02 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Zeugenaufruf - Führerflucht nach Unfall zwischen Auto und Fussgänger

Der Lenker des Autos fuhr weiter, ohne sich um den verletzen Fussgänger zu kümmern. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
Der Lenker des Autos fuhr weiter, ohne sich um den verletzen Fussgänger zu kümmern. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
Google Maps: Hochdorf LU, Hochdorf, Luzern (LU), Zentralschweiz

polizeinews.ch Hochdorf LU, Hochdorf, Luzern (LU), Zentralschweiz

Hochdorf/LU. Am Montagnachmittag, 10.07.2017, 16:30 Uhr war ein betagter Fussgänger vom Dorfzentrum Hochdorf auf dem Heimweg. - Luzerner Polizei/PN

Als er bei der Verzweigung Urswilstrasse - Brunnenmöslistrasse einen Fussgängerstreifen überquerte, wurde er von einem Auto angefahren und kam dabei zu Fall. Der 80-jährige Mann verletzte sich dabei leicht.

Der Lenker eines vermutlich silberfarbenen Kombis fuhr weiter, ohne sich um den verletzten Fussgänger zu kümmern.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. Personen welche den Unfall beobachtet haben oder Hinweise auf das gesuchte Fahrzeug oder den Lenker machen können, werden gebeten sich bei der Luzerner Polizei zu melden. Telefon 041 248 81 17
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN